Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges, vertrauliches und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe. Träger der Maßnahme ist die Caritas Main Spessart.

 

Als Jugendsozialarbeiterinen stehen wir allen Schülern und Schülerinnen, Erziehungsberechtigten und Lehrern an der Mittelschule Gemünden zur Verfügung.

 

Zu unseren Aufgaben gehören:

 

  • Beratung und Unterstützung von Schülern und Schülerinnen, Eltern und Lehrer*innen
  • Einzel – und Gruppenarbeit bei Konflikten, Mobbing, Verhaltensauffälligkeiten, Familienproblemen, psychischen Problemen, Schulschwierigkeiten, usw.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften
  • Projektarbeit/Soziale Gruppenarbeit
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen

 

So können Sie uns erreichen:

 

  • Bürozeiten von 8.00 – 12-00 Uhr
  • Telefonisch: 09351/9590050 oder 0159/04477248
  • E-Mail: jas-gemuendenmittelschule@caritas-msp.de

 

Ihre Kinder können während des Schulbetriebs (nach kurzer Rücksprache mit der Lehrkraft) jederzeit bei Fragen und Sorgen zu uns kommen.

 

Sollten Sie als Eltern ein Termin wünschen, bitten wir zur besseren Terminplanung um eine kurze Mail oder einen Anruf im Vorfeld.

 

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und ihren Kindern!

 

 

 

Jeannette Klein

Sybille Eckert 

Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart 

Vorstadtstraße 68

97816 Lohr am Main

 

 

Dieses Projekt wird gefördert durch: